Geil GbR Gemüseanbau
     
 
 
Unternehmen
 
Luftbild Harthausen Luftbild Hochdorf
   
Unsere landwirtschaftliche Tätigkeit hat in Harthausen eine lange Tradition und lässt sich über mehrere Generationen zurückverfolgen. Neben dem Ackerbau trug die Viehhaltung und Schweinezucht ebenso zum Unterhalt bei wie der traditionelle Tabakanbau.

Unser Betrieb hat sich jedoch mit den Jahren gewandelt. Es entstanden nicht nur zwei Produktionshallen (1983 und 1999) auf dem Gelände des 'Weidensee-Hofs', 2007 wurde außerdem ein Betrieb in Hochdorf-Assenheim übernommen.
Der Schwerpunkt liegt gegenwärtig beim Feldgemüseanbau. Angebaut und vermarktet wird vornehmlich Feldsalat, der rund ein Drittel zum Umsatz beiträgt gefolgt von Bundzwiebeln und Radieschen, die nicht nur hierzulande beim Lebensmitteleinzelhandel (LEH), sondern überall in Europa auf den Tisch kommen.

Voraussetzung dazu ist eine effiziente Logistik, eine Zertifizierung für Produktion (QS-GAP) und Verpackung (IFS) und schnelle Verfügbarkeit. Mehr Informationen finden Sie unter dem Link zur VDG GmbH.

Eine Übersicht über unser gesamtes Gemüseangebot erhalten Sie unter dem Link Produkte.

"Unser Name steht für Frische und Qualität"